Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

FOK erwirbt ehemaliges Görlinger-Heim von der Stadt

Am 23.1.20 habe ich zusammen mit dem Vorsitzenden des Freien Ortskartells Dünnwald, Martin Stahl, beim Notar den Kaufvertrag über das ehemalige Görlinger-Heim am Peter-Baum-Weg unterschrieben. Im Rahmen des Erbbaurechtes haben wir uns die Immobilie zunächst für eine Laufzeit von 30 Jahren gesichert.

Selbstverständlich sind umfangreiche Sanierungsmassnahmen erforderlich, die wir in mehreren Bauabschnitten durch Eigenleistungen und Fachfirmen durchführen werden. Bis zum Abschluss werden diese Sanierungsarbeiten mehrere Jahre in Anspruch nehmen.

Nach dem schmerzlichen Verlust des Jugendheims in der von-Diergardt-Str. ist es unsere Absicht, das Haus als Begegnungsstätte für die Dünnwalderinnen und Dünnwalder und andere Menschen herzurichten.

Es war und ist uns ein großes Anliegen, aus der Immobilie etwas zu machen, was zu unseren Freizeitanlagen am Waldbad und am Campingplatz kompatibel ist; zugleich wollen wir mögflichen strukturellen Schäden an der Bausubstanz durch das Nicht-Handeln der Stadt Köln ein Ende setzen und das Gelände optisch attraktivieren.