Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Auch nach der "Stadtwerkeaffaire" - ich stehe im Rat und vor Ort für eine glaubwürdige und nachhaltige Politik!

Ohne Zweifel haben die Vorgänge um die Neubesetzung einer Geschäftsführerstelle bei den Kölner Stadtwerken Vertrauensverluste bei Ihnen herbeigeführt. Ich versichere Ihnen aber gerade und wegen dieser Affaire, dass ich mich weiterhin mit meinen Kompetenzen in der SPD-Fraktion des  Kölner Rates an den Schnittstellen "Schule und Weiterbildung" und "Sport" für die Belange der Kölnerinnen und Kölner einsetzen werde. Dies gilt selbstverständlich gleichwohl in allen Anliegen, die den Wahlkreis Höhenhaus/Dünnwald betreffen.

Solange unser Landtagsabgeordneter die  Martin Börschel noch die Leitung der Ratsfraktion innehat, werde ich mich ihm gegenüber solidarisch verhalten.

Ansonsten verweise ich auf die Erklärung der Kölner SPD-Ratsfraktion: HIER

Für weitere Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.